Ethan Cross: „Ich bin die Nacht“

nacht

INFOS
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99 €
Gibt’s hier zu kaufen: thalia.de

INHALT
Mein Name ist Francis Ackerman junior.
Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern.
Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.

PERSÖNLICHES FAZIT
Wuhaaahahaa, was ein krasses Buch! Gruselig! Realitätsnah! Spannend! Nervenzerreißend! Aber in erster Linie wirklich gruselig. Ich musste es oft beiseite legen, weil ich Angst bekommen habe. :D Wann habe ich zuletzt solch ein fesselndes Buch gelesen? Ich kann mich nicht erinnern!
Francis Ackerman junior schlachtet seine Opfer nur so ab. Das ist grausig und die Beschreibungen sind manchmal zu detailliert für meinen Geschmack. Allgemein sterben im Buch viele Menschen. Marcus ist offenbar der Einzige, der Ackerman aufhalten und bezwingen kann. Dafür geht er durch die Hölle. Doch das Ende ist wirklich unfassbar und ich dachte mir nur so: „Ist das euer Ernst?!“. Ich konnte kaum glauben, was ich las und war etwas irritiert.
„Ich bin die Nacht“ erinnerte mich sehr an „Die Blutlinie“ von Cody McFadyen und auch der Schreibstil ist ähnlich. Somit stellt Ethan Cross die perfekte Alternative zu Cody McFadyen dar.
Bevor ich jedoch den Nachfolger „Ich bin die Angst“ lesen, brauche ich auf jeden Fall erstmal eine leichtere Kost.

Er hatte sich immer schon am meisten vor dem gefürchtet, was man nicht benennen konnte.
S. 9

„Mommy, da ist ein böser Mann in meinem Schrank.“
S. 129

Er konnte nicht erklären, woher dieses Gefühl kam, doch wenn er Marcus in die Augen blickte, sah er den Tod.
S. 242

Bildschirmfoto 2014-11-16 um 18.38.21

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s