Ralph B. Mertin: „Der Da Vinci Mörder“

da vinciINFOS
Format: eBook
Preis: 4,99 €
EAN: 9783426430927
Verlag: Droemer Knaur
Gibt’s hier zu kaufen: http://www.droemer-knaur.de

INHALT
Die Geburt der Farbe
Drei Meisterwerke, Gemälde von bizarrer Ästhetik, versetzen die Kunstszene Berlins in Extase. Gleichzeitig sorgen drei Leichen für Bestürzung: nackt, zum Sonnenaufgang hin ausgerichtet – wenn die Flut aus Licht und Farbe am kräftigsten ist.
Der Vater eines der Opfer glaubt den „Da Vinci-Mörder“ gefunden zu haben und plant Selbstjustiz …

PERSÖNLICHES FAZIT
Ich hatte sehr hohe Erwartungen an dieses Buch. Denn dieses Buch ist das Ergebnis des Projektes ThrillerOnline. Hier hat der angehende Autor Ralph B. Mertin zwei Jahre lang jede Woche 10 Seiten aus je 3 Romanen geschrieben und für seine Leser online gestellt. Warum? Um einen Verlag zu finden, der ihm die Möglichkeit bietet, seine Werke zu veröffentlichen. Sollte sich innerhalb von 24 Monaten kein Verlag bei ihm melden, würde er aufhören zu schreiben. Doch Ralph B. Mertin hatte Erfolg! Der Verlag Droemer Knaur ist auf ihn aufmerksam geworden und am 3. Juni diesen Jahres erschien Ralph B. Mertins erster Psychothriller. Er hat sein Ziel also erreicht, was ihn, seine Leser, Familie, Freunde und Bekannte sehr freuen wird.
Ich war natürlich auch sehr, sehr gespannt auf die Ausgabe von „Der Da Vinci-Mörder“ und habe es nach meiner Prüfungszeit in Ruhe durchgelesen. Doch leider haben sich meine Erwartungen nicht ganz erfüllt. Zu Beginn des Lesens fand ich keinen richtigen Einstieg. Es las sich für mich irgendwie holperig. Doch das gab sich nach den ersten paar Seiten. Trotzdem finde ich es etwas schwierig geschrieben. Man muss sich sehr konzentrieren, um mitzubekommen, ob die Handlung aktuell in der Gegenwart oder in der Vergangenheit und Rückblende spielt. Manchmal geschieht dieser Wechsel mehrfach über eine Seite, dass hier das Verwenden zweier Schriftarten hilfreich wäre. Ich denke, der Autor hatte ein klares Bild vor Augen, wie die Handlung aufgebaut ist und hat sich tiefgründige Gedanken darüber gemacht, wie man dieses Bild dem Leser spannend vermitteln kann. Doch ich hatte oft den Eindruck, dass bestimmte Teile der Handlung für ihn glasklar und selbstverständlich waren und ich als Leser, der das erste Mal dieses Buch liest, gar nicht hinterherkomme oder die Handlung nachvollziehen kann.
Ich würde an dieser Stelle wirklich, wirklich gerne meine Begeisterung für dieses Buch ausdrücken, da ich Ralph B. Mertin sehr schätze und ich mich wirklich sehr auf dieses Buch gefreut hab, nach allem, was ich auf ThrillerOnline gelesen habe. Doch ich bin mir sicher, dass er sich nicht unterkriegen lässt, es gibt ja bereits viele, viele begeisterte Rezensionen und  ich persönlich warte einfach auf sein nächstes Werk und bin mir sicher, dass mir dieses schon besser gefallen wird.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s