Gelesene Bücher im Mai 2012.

#1 SJ Watson: „Before I Go To Sleep“

INFOS
Format: Taschenbuch
Preis: 9,50 €
EAN: 9780552164139
Deutscher Titel: Ich.Darf.Nicht.Schlafen.
Verlag: Black Swan
Gibt’s hier zu kaufen: thalia.de

INHALT
Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst – alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit? Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt – sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben – und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann?

PERSÖNLICHES FAZIT
Ich fand dieses Buch sehr gut und verständlich geschrieben. Jedoch kommt die Spannung erst zum Ende der Handlung. Es wird ein mitreißendes und ergreifendes Schicksal beschrieben, welches aber vorhersehbar endet, wenn man sich Gedanken über die Erzählung macht. Allerdings finde ich dieses Buch sehr lesenswert, da es mich nicht wieder losgelassen hat.

#2 Lucinda Riley: „Das Mädchen auf den Klippen“

INFOS
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99 €
EAN: 9783442477890
Originaltitel: Girl on the Cliff
Verlag: Goldmann Taschenbuch
Gibt’s hier zu kaufen: thalia.de

INHALT
Ein Haus an den Klippen. Eine schicksalhafte Liebe. Ein Mädchen auf der Suche nach seiner Mutter
Mit gebrochenem Herzen sucht die Bildhauerin Grania Ryan Zuflucht in ihrer irischen Heimat. Bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunworley Bay wird Grania jäh aus ihren trüben Gedanken gerissen: Am Rande der Klippen steht ein Mädchen, barfuß und nur mit einem Nachthemd bekleidet. Der Wind zerrt an der zerbrechlichen Gestalt, und von plötzlicher Sorge ergriffen spricht sie das Kind an. Ohne es zu ahnen, stößt Grania durch diese Begegnung die Tür zu einer über Generationen reichenden, tragischen Familiengeschichte auf ihrer Geschichte.

PERSÖNLICHES FAZIT
Ich habe es nur so verschlungen! Richtig tolles Buch, ohne übertriebene Gefühlsduselei, sondern realistisch geschrieben. Eine der Hauptfiguren der Geschichte gibt zwischendrin immer mal Kommentare zu den gelesenen Seiten ab. Diese fand ich zuerst etwas komisch geschrieben, nach und nach jedoch auch hilfreich. Lucinda Riley hat tolle Charaktere erschaffen und mich vom ersten Satz an gefesselt. Ich mag Familiengeschichten sehr und diese hat mich wirklich berührt.

#3 Mary Higgins Clark: „Du entkommst mir nicht“

INFOS
Format: Taschenbuch
Preis: 9,95 €
EAN: 9783453865099
Originaltitel: On the Street Where You Live
Verlag: Heyne Taschenbuch
Gibt’s hier zu kaufen: thalia.de

INHALT
Nach ihrer Scheidung beschließt die junge Anwältin Emily Graham, einen völligen Neubeginn zu wagen. Sie zieht in einen kleinen Badeort und erwirbt dort das Haus, in dem einst ihre Urgroßmutter aufgewachsen war. Als in ihrem Garten zwei Skelette gefunden werden, wandelt sich das Leben Emilys binnen kurzem in einen fürchterlichen Albtraum. Ihre Suche nach der Wahrheit bringt sie selbst in allerhöchste Gefahr. Denn das nächste Opfer auf der Liste eines unerbittlichen Killers ist sie selbst.

PERSÖNLICHES FAZIT
Diese Handlung hat mir persönlich nicht so gut gefallen, da sie etwas zu krass war. Es tauchen zu viele verschiedene Personen auf. Außerdem fand ich es nicht besonders spannend geschrieben. Ich werde wohl kein Fan von Mary Higgins Clark.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s